Day of the Devs – 2015

Indie-Games sind unglaublich wichtig für die Spieleindustrie und wir können einfach nicht genug bekommen. Einzelne Entwickler, unabhängig von den Regeln der größeren Unternehmen, sind in der Lage innovative, inspirierende und wegweisende Konzepte zu entwickeln, die zu neuen Trends führen und die gesamte Industrie antreiben. asfgd

 

Indie-Games und ihre Entwickler sind die treibenden Kräfte hinter dem Durchbruch der Kunst, Geschichte, Mechanik und Technik. Bei ASTRO haben wir das Bedürfnis diese Risikoträger zu unterstützen, die der Industrie den Funken geben, den sie braucht um progressiv zu bleiben und weiterhin begeistern zu können.

22309330144_dfb3df2b63_o

 

Wir waren stolz darauf den zweiten jährlichen Day of the Devs sponsern zu können, der von DoubleFine und iam8bit in San Francisco am 7. November 2015 präsentiert wurde. Die Veranstaltung war kostenlos für die Öffentlichkeit und wurde auf Twitch gestreamt. Es gab Essen, Musik, Getränke und jede Menge tolle Spiele, die auf unseren ASTRO Headsets gespielt werden konnten.

22900484691_aa9ecc9ca6_o

 

Während der Veranstaltung hatten wir die Gelegenheit einige unglaubliche Indie-Spiele anzutesten. Below, OverlandCuphead, Gang Beasts, und Night in the Woods. Eine komplette Liste kann hier hier gefunden werden. Insgesamt war der Einsatz von VR-Technologie eine der beeindruckendsten Innovationen der Veranstaltung, die zeigten, dass wir wahrlich erst am Anfang einer neuen Ära des Gamings stehen.

22701324330_18bd7e74ec_o

 

Vielen Dank an DoubleFine und iam8bit für die Ausrichtung einer solch spaßigen Veranstaltung und dafür, dass wir unseren Teil dazu beitragen durften. Ein Sonderdankeschön geht an T.J. Zawadzki, der uns großzügig seine Fotos für diesen Blogbeitrag zur Verfügung gestellt hat. Ihr findet das komplette Bilder-Set auf seiner Flickr-Seite. Wir sehen uns nächstes Jahr!

GG ASTRO Family!

ddevkids