ASTRO + PS4 Slim

Die neue Standard Sony PlayStation® 4 (aka “PS4 Slim”) ist bereits weltweit erhältlich. Die PS4 Slim besitzt keinen optischen Audio-Ausgang, den unsere Produkte benötigen, um den Spielsound einzufangen. Also fragten uns viele ASTRO-Kunden wie das die Kompatibilität mit unseren A40 TR + MixAmp Pro TR und A50 Wireless Produkten beeinflusst.ps4slim Solltest du zu den neuen PS4-Besitzern gehören, musst du eine der folgenden Umgehungslösungen nutzen, um unsere ASTRO-Produkte verwenden zu können mit dieser neuen Konsolen-Version:

1. Optischer Ausgang mit einem HDMI Splitter – Es gibt Splitter mit einem HDMI-Eingang, die das Signal auf HDMI-Video und ein optisches, digitales Audio-Signal splitten können.  Diese Produkte sind voll funktionsfähig mit unserem MixAmp Pro TR and A50 Wireless Transmitter. Wir haben 6 verschiedene Produkte getestet und sie alle konnten das HDMI-Signal in 5.1 SPDIF ohne Probleme konvertieren. Wir empfehlen den Tendak Converter, weil dieser in der Lage ist über den USB-Port mit Strom versorgt zu werden. Die beiden Empfehlungen lauten wie folgt:

* Tendak 4K x 2K HDMI to HDMI and Optical

jtech * ViewHD HDMI Splitter (HDMI Splitter 1×2 with Audio Extractor) hdmi

2. Optischer Ausgang am TV oder Heimkino-Receiver – Viele Fernseher und Audio Video Receiver (AVR) besitzen einen optischen Audio-Ausgang. Solltest du deine PS4 Slim direkt mit deinem Fernseher oder A/V Receiver via HDMI verbinden, kannst du den optischen Ausgang eines der Geräte verwenden, um das Signal zu deinem MixAmp oder A50 Wireless Transmitter zu senden. Bitte beachte, dass nicht alle Fernseher und A/V Receiver die Möglichkeit haben das Audio-Signal durchzuschleifen. Wirf einen Blick ins Handbuch, um herauszufinden, ob dein Fernseher oder AVR das optische Signal durchschleifen kann und wie du dieses Feature ggf. aktivierst.

Sollte dein TV oder AVR HDMI digital audio pass-through” unterstützen, kannst du sowohl Stereo (2.0) als auch Dolby Digital (5.1) Audio erleben – je nach Marke/Modell deines Fernsehers oder AVRs. Dieser Artikel (englischsprachig) kann dir dabei helfen herauszufinden, ob dein Fernseher diese Funktion unterstützt.

Um 100% Klarheit zu schaffen: dies betrifft ausschließlich die neue PS4 Slim. Alle bisherigen PS4-Besitzer sind dadurch nicht betroffen. Die neue PS4 Pro erscheint im November 2016 mit einem optischen Ausgang – dort wird es also keine Kompatibilitätsfragen zu unseren ASTRO-Produkten geben. ASTRO-Kunden, die sich zurzeit für eine PS4 entscheiden möchten, sollten sich lieber das ältere PS4-Modell mit dem optischen Ausgang entscheiden oder auf die neue PS4 Pro warten.

Wie immer gilt: Solltet ihr Fragen haben oder Feedback für uns, könnt ihr uns hier erreichen.